Wir bauen Teams, sogenannte “Dedicated Teams” für unsere Kunden. Sie erhalten eine eigene Entwicklungsabteilung in einer unserer Entwicklungszentren in der Ukraine. Auf Basis einfacher, transparenter Prozesse helfen wir Ihnen Ihr Team erfolgreich in Ihren Entwicklungsprozess zu integrieren.

Kandidaten Vorauswahl

Auf Basis Ihrer Stellenbeschreibung recherchieren Intersog Rekruiter nach geigneten Kandidaten, die am Arbeitsmarkt verfügbar sind. Erstgespräche und online meetings finden statt, um zu klären, ob diese Kandidaten Ihren Anforderungen gerecht werden können.

Bewerbungsgespräche

Nach der Vorauswahl stellen wir Ihnen einige Kandidaten für ein direktes Bewerbungsgespräch vor: Sie prüfen die fachliche, aber auch die soziale Qualifikation des Bewerbers und bestimmen sein Gehalt. Ihre HR – Beraterin stellt Ihnen dafür relevante Unterlagen, wie z.B. aktuelle lokale Gehaltsstatistiken, zur Verfügung.

Personalsuche

Das Bauchgefühl sagt: “es passt alles” – dann unterbreitet Intersog der Fachkraft ein Angebot, mit einer Ausschließlichkeits – Vereinbarung: Der Entwickler/Projektmanager, QA, Tester oder Lead wird nur für dieses Projekt tätig sein.

Abrechung

Sie erhalten eine Rechnung pro Monat, in der die relevanten Posten transparent aufgeführt sind. So können Sie sich auf das Westentliche konzentrieren: Software Entwicklung. Den Rest übernehmen wir.

Honorar

Das Honorar für eine Fachkraft setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: Gehalt und Management Gebühr, mit der die Unterbringung / Raumkosten, PC, Internetzugang, IT-Services, Security etc. abgegolten werden. Eine genaue Auflistung der in der Fee erbrachten Services finden Sie in dem Dokument “Standard Dedicated Team Infrastructure”. (bitte here anfordern).

 

Ein eigenes Team bei Intersog zu haben bedeutet zu allererst: Transparenz

Kosten – Transparenz

Einfach und transparent: Die Kosten pro Entwickler setzen sich aus zwei Komponenten zusammen: Gehalt und Management Gebühr, mit der die Unterbringung / Raumkosten, PC, Internetzugang, IT-Services, Security etc. abgegolten werden.

Die Trennung und die damit verbundene Transparenz von Gehalt und Overhead Gebühr hat eine weitreichende Konsequenz: Die von Ihnen eingestellten Mitarbeiter wissen von Beginn an, dass Sie Ihr Einkommen bestimmen. Extraausschüttungen kommen 1:1 bei Ihren Entwicklern an, ohne das Intersog daran partizipiert.

Viele erfolgreiche Teammitglieder nehmen sich deshalb nicht als Outsourcing Mitarbeiter von Intersog wahr, sondern als Teil Ihres Unternehmens – es gibt nur noch ein wir. Damit wird ein grundlegender Interessenskonflikt zwischen Outsourcer und Kunden auf Basis eines innovativen Geschäftsmodell breinigt.

Sie haben Zugriff auf einen der größten IT – Pools Osteuropas, während vertraglich zugesicherter Gerichtsstand Deutschland ist. Ihr Interlektuelles Eigentum (IP) ist und bleibt bei Ihnen. Hier einige Merkmales des Modells:

 

  • in 6-10 Wochen kann Ihr Software Team mit der Arbeit beginnen
  • 3 Entwicklungszentren stehen zur Auswahl
  • IP-Rechte & Eigentum gehören Ihnen
  • Gerichtsstand: Deutschland
  • Kündigungsfristen: 14 Tage innerhalb der ersten 3 Monate – 30 Tage danach

Haben Sie schon einmal durchgerechnet, was eine eigene Software Entwicklung unter dem Strich kostet? Gehalt, Lohnnebenkosten, Steuern, Raumkosten, PC & Infrastruktur und support, allgmeine Verwaltung – es gibt viele “versteckte Kosten”, wenn man eigene Mitarbeiter beschäftigt.

Um so mehr lohnt es sich genauer hinzuschauen, wie eine TCO-Berechnung für ein eigenes Team mit Hilfe von Intersog ausschaut. Unser Country Manager in Berlin stellt Ihren gerne mal eine Übersicht zusammen, damit Sie sich ein realistisches Bild machen können, was ein eigenes Team für Ihr Haus bedeuten würde.

Oder lesen Sie das Interview von TRAVIAN, einem der führenden Hersteller von Browser-basierten Spielen – über deren Lernprozess der letzten Jahre. Hier geht es zum (INTERVIEW).

Möchten Sie mehr erfahren?Kontaktieren Sie uns

Unsere zufriedenen Kunden